Energiewochen in Griechenland

Auf Griechenlands zweitgrösster und grünster Insel Euböa (auch Evia genannt) inmitten eines Olivenhaines mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Golf von Euböa die Seele baumeln lassen und Energie tanken - zusammen mit gleichgesinnten Menschen. Das ist die Idee der Energiewochen in Griechenland. 

 

 

Hands, Heart and Health

Energiewoche 15. - 21. Oktober 2017:

Jena Griffiths, die bekannte Handanalystin, wird uns in dieser Woche ein ganz besonderes und spannendes Seminar anbieten, welches individuell gebucht werden kann.

 

Jena Griffiths ist in Südafrika aufgewachsen und war Südafrika-Triathlon-Champion 1989 und Südafrikas Top-Bikerin in den späten 80er- und frühen 90er-Jahren. Sie war Pionierin in der Einführung des Frauen-Cyclingsports in Südafrika, aber auch eine Texterin, die viele Auszeichnungen gewonnen hat. 1996 verliess sie Südafrika für einen Segeltrip um die ganze Welt, der über 6 Jahre andauerte und wo sie auch ihren Sohn zur Welt brachte. Wie sie schliesslich eine der bekanntesten Handanalystinnen geworden ist, kann auf ihrer Homepage nachgelesen werden: www.handanalysisonline.com. 

 

Seit einigen Jahren gibt sie auf der ganzen Welt Seminare und sie war aber ganz begeistert, als ich sie anfragte, ob sie zu mir nach Griechenland kommen würde. Ich bin stolz, dass ich sie für meine Energiewoche gewinnen konnte und bin überzeugt, dass jeder der diese Woche mitmacht, mit einem Schatz neuer Erkenntnisse nach Hause gehen darf.

 

Sophia Meier

 

***

 

Thema:

 

Hands, Heart and Health - Hände, Herz und Gesundheit

 

Jena Griffiths:

 "Begleite uns für eine Woche in Griechenland, wo wir uns rück-verbinden mit unserem tiefsten und verstecktesten Teil von uns - unserer Berufung, unserer Quelle der Freude, unserem Lebenssinn und lebendiger Gesundheit. Wir geben diesem Teil von uns die Freiheit, uns

durch die ganze Woche zu führen.

 

Wir entdecken die alten griechischen Archetypen, die in unseren Händen sichtbar sind.

Jena gibt uns Anleitungen, unseren eigenen Lebensentwurf in unseren Fingerabdrücken zu deuten, als eine innere Karte und Kompass.

Jeden Tag lernen wir einfache Hilfsmittel kennen, die uns sanft helfen, unserem ursprünglichen Lebensentwurf zuzusteuern. 

 

Das Seminar dauert die ganze Woche, täglich ca. 2.5 Stunden. Die restliche Zeit entdecken wir die Insel (gemeinsam oder auf eigene Faust), oder nehmen eine Auszeit in der Natur, gehen auf Entdeckung, oder geniessen einfach die einfachen griechischen Freuden des Seins. Während wir das machen, lernen wir ebenfalls unsere eigene Quelle der Gesundheit und Freude zu nähren und steuern unser Leben zurück Richtung Zweck und Bedeutung."

 

Jena Griffiths:
"Join us for a week in Greece where we reconnect with our deepest most treasured part of ourselves: our calling and source of joy, meaning and vibrant health. Wie give this part of us the freedom to lead us for the entire week.

 

Exploring ancient Greek archetypes that are visible in our hands, Jena guides us to use the blueprint in our fingerprints as an inner map and compass. Each day we learn simple tools to lovingly steer ourselves back to the original blueprint for our lives. The rest of the day, we explore the island or take time out, discovering, reclaiming and enjoying the simple greek pleasures of being alive. In doing so, we learn to nourish our own unique fountainhead of health and joy and steer our lives back towards purpose an meaning."


Seminarpreis Euro 370.--

Das Seminar ist in deutscher und englischer Sprache. 

Download
Flyer Energy Week October 2017 in english
Energy Week October 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.2 KB

Unser Hotel

15. - 21. Oktober 2017

Die Energiewoche bietet folgende Leistungen:
Unterkunft in behaglichen Zimmern im wunderschönen Eleonas Hotel, einem Bio-Agrotourismus-Betrieb, inmitten eines Olivenhaines mit Aussicht aufs Meer. Gehdistanz zum Meer: 5 Minuten.

 

Frühstück:

frische Fruchtsäfte, 3 Sorten hausgemachtes Brot, Kuchen, Oliven, Honig, hausgemachte Marmelade, Joghurt, Müsli, Kaffee und Tee.

Abendessen:

besteht aus Starter, Salat, Hauptspeise und Dessert und ist vegetarisch

 

Dazu bieten wir tägliche Yoga-Stunden an, begleitete Ausflüge und Entdeckungstouren und Aktivitäten (z.B. Olivenernte kennenlernen, Klosterbesichtigungen, Inselrundfahrt). Ein typischer griechischer Abend ist auch inklusive. Das Meer ist im Oktober noch schön warm und ladet zum Baden ein. Es soll für jeden individuell das stattfinden, worauf er Lust hat. Der grosse Garten lädt zum Verweilen ein. Das Hotel liegt sehr ruhig ohne nahe Lärmemmissionen.

 

6 Übernachtungen im Einzelzimmer, Fr. 550.--, inkl. oben erwähnte Leistungen

6 Übernachtungen im Doppelzimmer, Fr. 370.--, inkl. oben erwähnte Leistungen

 

 

Anmeldungen für die Energiewochen nehme ich gerne entgegen:

- über Email: info@petaluda.ch

- Telefon: 079 555 60 20

 

Das Hotel hat insgesamt 10 Gästezimmer und deshalb ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Reservierungen werden gültig, sobald eine Anzahlung von 60 Euro (Fr. 63.--) überwiesen wurde. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt fällig.

 

 

 

 

 

 

 

Direkte Buchungen beim Hotel sind für die genannte Woche nicht möglich, da das ganze Hotel von mir gebucht wurde. Zusätzliche Nächte (vor oder nach der Energiewoche) können bei mir gebucht werden zum offiziellen Hotelpreis von 60 Euro (Fr. 63.--) Zimmer/Tag.

 

 

 

Selbstverständlich kann das Hotel über mich auch ausserhalb der Energiewochen gebucht werden. 

Daten 2018:


3. - 9. Juni 2018

13. - 19. Oktober 2018

Details folgen im Sommer 2017. Interessenten können sich aber gerne schon jetzt mit mir in Verbindung setzen unter:

info@petaluda.ch oder Mobile: 079 555 60 20

 



 

Annullationsbedingungen:

 

- Stornierung bis 30 Tage vor Ankunftsdatum: Die Anzahlung wird

   vollständig zurückerstattet.

 

- Stornierung zwischen 14 und 30 Tage vor Ankunftsdatum:

   Die Anzahlung wird nicht zurückerstattet

 

-  Stornierung weniger als 14 Tage vor Ankunftsdatum oder

    Nichterscheinen: Der Gast zahlt den vollen Preis des reservierten

    Aufenthalts.

 

 

 

 

Anreise

Individuelle Anreise, am einfachsten mit SWISS-Linienflug Zürich-Athen (www.swiss.com).

Zurzeit die die Ticketpreise für Oktober noch rund Fr. 250.-- Hin-und Rückflug. Je näher der Reisetermin, desto höher steigen die Preise.

 

Mietwagen ab Athen kostet bei www.sunnycars.ch ungefähr Fr. 150.-- für eine Woche in der kleinsten Kategorie. Ein Mietwagen ist zu empfehlen. Wer möchte, kann sich bei mir auch für Fahrgemeinschaften melden. Dann reduzieren sich auch die Kosten.

Man muss mit einer Fahrdauer von 3 Stunden (gemütlich) rechnen, vom Flughafen bis zum Hotel. Detaillierte Reiseanleitungen werde ich aushändigen. Es ist eine wunderschöne Fahrstrecke durch eine grüne Landschaft, besonders sobald man auf der Insel ist. Man gelangt über eine Brücke auf die Insel bei Halkida, der Inselhauptstadt. Über einen kleinen Pass (Passhöhe 700 M.ü.Meer), durch Kiefer- und Laubwälder, entlang von Flüssen und Olivenhainen. Unterwegs gibt es immer wieder kleine Tavernen oder Cafés, wo man kurz pausieren kann.

Eine weitere Fahrvariante führt auf der Autobahn 170 km Richtung Norden auf dem Festland bis Arkitsa. Von dort fährt eine Autofähre hinüber auf die Insel (Fahrtdauer 45 Minuten). Auch das ist ein Erlebnis. Von Edipsos, wo die Fähre anlegt bis zu unserem Hotel sind es dann noch 20 Minuten Fahrzeit entlang der Küste.

 

Für beide Fahrvarianten muss man mit ca. 3 Stunden Reisezeit rechnen.

 

 

 


Eleonas hotel Rovies

 

Wir wohnen im wunderbaren Agrotourismus-Hotel Eleonas in Rovies, an der West-Küste im Norden der Insel Euböa/Evia.

Schaut euch auf der Hotel-Website die tollen Bilder und die einzigartige Lage des Hotels an - mit Blick über die Olivenhaine auf den Golf von Euböa.


Impressionen aus Nord-Euböa